Remmers Epoxy BH 100 2,5 kg Universell einsetzbares, transparentes Epoxidharz

  • Remmers Epoxy BH 100 2,5 kg Universell einsetzbares, transparentes Epoxidharz
  • Remmers Epoxy BH 100 2,5 kg Universell einsetzbares, transparentes Epoxidharz
  • Remmers Epoxy BH 100 2,5 kg Universell einsetzbares, transparentes Epoxidharz
  • Remmers Epoxy BH 100 2,5 kg Universell einsetzbares, transparentes Epoxidharz

Łatwy zwrot towaru

Kupuj i sprawdź spokojnie w domu. W ciągu 14 dni możesz odstąpić od umowy bez podania przyczyny.
Pokaż szczegóły
14 dni na odstąpienie od umowy
Najważniejsza jest Twoja satysfakcja z zakupów. Zamówione u nas produkty możesz zwrócić w ciągu 14 dni bez podania przyczyny.
Bez stresu i obaw
Dbamy o Twoją wygodę, dlatego w naszym sklepie dokonasz zwrotu na korzystnych warunkach.
Prosty kreator zwrotów
Wszystkie zwroty w naszym sklepie obsługiwane są przez prosty kreator zwrotów, który daje możliwość odesłania do nas paczki zwrotnej.

Universell einsetzbares, transparentes Epoxidharz

Produktkenndaten

Im Anlieferungszustand

Komponente A

Dichte (20 °C) 1,16 g/cm³
Viskosität (25 °C) 950 mPa s

Komponente B

Dichte (20 °C) 1,00 g/cm³
Viskosität (25 °C) 50 mPa s

Im ausreagierten Zustand

Ausreagiert

Biegezugfestigkeit ca. 20 N/mm² *
Druckfestigkeit ca. 65 N/mm² *

Mischung

Dichte (20 °C) 1,10 g/cm³
Viskosität (25 °C) 450 mPa s

* Epoxidharzmörtel 1 : 10 mit Normsand

Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.


Gefahrenhinweise

Komponente A

  • Achtung
  • Verursacht Hautreizungen.
  • Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • Verursacht schwere Augenreizung.
  • Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Komponente B

  • Gefahr
  • Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

Anwendungsbereich

  • Grundierung, Haftbrücke, Egalisierungsschicht
  • Herstellung druckfester Mörtel, Fließbeläge
  • Basisschicht für Einstreubeläge
  • Kopfversiegelung für Einstreubeläge

Eigenschaften

  • Hoch füllbar
  • Mechanisch belastbar
  • Chemisch belastbar
  • Gute Penetrationsfähigkeit
  • Weichmacherfrei, nonyl- und alkylphenolfrei
  • Im ausreagierten Zustand physiologisch unbedenklich
  • Als Grundierung ohne Abstreuung unter Remmers PU- und EP-Beschichtungen geeignet

  • Arbeitsvorbereitung
    • Anforderungen an den Untergrund

      Der Untergrund muss tragfähig, formstabil, fest, frei von losen Teilen, Staub, Ölen, Fetten, Gummiabrieb und sonstigen trennend wirkenden Substanzen sein.

      Die Haftzugfestigkeit des Untergrundes muss im Mittel mind. 1,5 N/mm² (kleinster Einzelwert mind. 1,0 N/mm²), die Druckfestigkeit mind. 25 N/mm² betragen.

      Die Untergründe müssen ihre Ausgleichsfeuchte erreicht haben und auch während der Nutzung vor rückseitiger Feuchtigkeitseinwirkung geschützt sein.

      Betonmax. 4 M-% Feuchtigkeit

      Zementestrichmax. 4 M-% Feuchtigkeit

      Anhydritestrich max. 0,3 M-% Feuchtigkeit

      Magnesitestrich2 - 4 M-% Feuchtigkeit

      Bei Anhydrit- und Magnesitestrichen ist ein Eindringen von Feuchtigkeit aus Bauteilen oder Erdreich zwingend auszuschließen.

      Generell sind bei Anhydrit- und Magnesitestrichen wasserdampfdiffusionsfähige Systeme zu empfehlen.

    • Vorbereitungen

      Den Untergrund durch geeignete Maßnahmen, wie z.B. Kugelstrahlen oder Diamantschleifen, vorbereiten, so dass die oben aufgeführten Anforderungen erfüllt sind.

      Ausbruch- und Fehlstellen im Untergrund mit Remmers PCC Systemen oder mit Remmers EP Mörteln oberflächenbündig verfüllen.

  • Zubereitung
    • Mischungsverhältnis Komp. A 71 : Komp. B 29
    • Mischzeit 3 min
    • Kombigebinde

      Den Härter (Komp. B) der Grundmasse (Komp. A) vollständig zugeben.

      Anschließend die Masse mit einem langsam anlaufenden, elektrischen Rührgerät
      (ca. 300 - 400 U/min.) durchmischen.

      Die Mischung in ein anderes Gefäß umfüllen und nochmals gründlich mischen.

      Eine Mindestmischzeit von 3 Min. ist einzuhalten.

      Schlierenbildung zeigt unzureichendes Mischen an.

  • Verarbeitung
    • Streichen/Rollen/ Fließbeschichtung stehende Verabeitung
    • Topfzeit 30 min
    • Verarbeitungstemperatur min. 8 °C max. 30 °C
    • Verarbeitungsbedingungen

      Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +8 °C bis max. +30 °C

    • Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere verlängern generell die angegebenen Zeiten.

  • Arbeitsgeräte / Reinigung
    • Streichen/Rollen/ Fließbeschichtung stehende Verabeitung
    • Glättkelle, Zahnkelle, Zahnrakel, Gummischieber, Epoxyrolle, Stachelwalze, Mischgerät evtl. Zwangsmischer

    • Genauere Angaben dem Remmers Werkzeugprogramm entnehmen.

      Arbeitsgeräte und evtl. Verschmutzungen sofort und in frischem Zustand mit Verdünnung V 101 reinigen.

      Bei der Reinigung auf geeignete Schutz- und Entsorgungsmaßnahmen achten.

  • Lagerung / Haltbarkeit
    • Frostfrei lagern
    • Lagerdauer 24 Monate
    • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 24 Monate.


  • Verbrauch
    • Siehe Anwendungsbeispiele

  • Anwendungsbeispiele
    • Grundierung

      Das Material satt auf die Fläche geben. Mit geeigneten Mitteln, z.B. einem Gummischieber, verteilen und anschließend mit einer Epoxy-Rolle nachrollen, so dass die Oberflächenporen des Untergrundes vollständig gefüllt werden.

      Gegebenenfalls ist eine mehrlagige Applikation notwendig.

      ca. 0,30 - 0,50 kg/m² Bindemittel (je nach Untergrund)

    • Imprägnierung / Verfestigung

      Das Material mit bis zu 20 M-% Verdünnung V 101 verdünnen und bis zur Sättigung auf die Fläche geben. Mit geeigneten Mitteln, z.B. einem Gummischieber, verteilen und anschließend mit einer Epoxy-Rolle in den Untergrund einarbeiten.

      Gegebenenfalls ist eine mehrlagige Applikation notwendig.

      ca. 0,30 - 0,50 kg/m² Bindemittel (je nach Untergrund)

    • Egalisierungsschicht / Rautiefenausgleich

      Das bis zu 1 : 1,5 nach Gew.-Teilen gefüllte Material auf die vorbereitete Fläche geben, mit einer geeigneten Kelle verteilen und ggf. mit einer Stachelwalze nacharbeiten.

      Pro mm Schichtdicke: ca. 0,70 kg/m² Bindemittel und 1,05 kg/m² Selectmix 01/03

    • Epoxymörtel

      Das bis zu 1 : 10 nach Gew.-Teilen gefüllte Material mit einer Glättkelle verteilen und glätten.

      Pro mm Schichtdicke: ca. 0,2 kg/m² Bindemittel und 2,0 kg/m² Selectmix 25

    • Kopfversiegelung

      Das Material auf die vorbereitete Fläche geben, mit einem geeigneten Gummischieber oder einer Glättkelle auftragen und anschließend mit einer Epoxy-Rolle im Kreuzgang nachrollen.

      ca. 0,5 - 0,7 kg/m² Bindemittel (je nach Einstreumaterial)

    • Basisschicht für Einstreubeläge

      Das bis zu 1 : 1 nach Gew.-Teilen gefüllte Material auf die vorbereitete Fläche geben, mit einer geeigneten Zahnkelle/ Zahnrakel verteilen und ggf. mit einer Stachelwalze nacharbeiten.

      Die noch frische Basisschicht mit feuergetrocknetem Quarzsand im Überschuss einstreuen.

      Nach Erhärten den nicht eingebundenen Überschuss entfernen.

      Pro mm Schichtdicke Basisschicht: ca. 0,85 kg/m² Bindemittel und 0,85 kg/m² Selectmix 01/03


Variantentabelle

Variante Verfügbarkeit          
  Anz. pro Palette 168 120
  VPE 1.0 kg 2.5 kg 5.0 kg 10.0 kg 25.0 kg
  Gebinde-Typ Mehrkammer- beutel Mehrkammer- beutel Eimer W Eimer W Eimer W
  Gebinde-Schlüssel 01 03 06 11 26
  Art.-Nr.          
0905

Zapytaj o produkt

Jeżeli powyższy opis jest dla Ciebie niewystarczający, prześlij nam swoje pytanie odnośnie tego produktu. Postaramy się odpowiedzieć tak szybko jak tylko będzie to możliwe.

Dane są przetwarzane zgodnie z polityką prywatności. Przesyłając je, akceptujesz jej postanowienia.

Pola oznaczone gwiazdką są wymagane
Opinie naszych klientów
Strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług zgodnie z Polityką dotyczącą cookies. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do cookie w Twojej przeglądarce.
Zamknij
pixel